Düsseldorf Marathon 2015

Schon zum zweiten Mal in Folge zeigten sich die Kaarster Soroptimistinnen von ihrer sportlichen Seite.
Am Sonntag waren sie wieder mit einem Staffelteam beim Düsseldorfer Marathon vertreten.

Wie an dieser Stelle schon mehrfach berichtet, unterstützen die Soroptimistinnen
mit den Erlösen ihrer Aktionen, wie Frauentrödel oder Bücherstand bei Kaarst Total,
das Kunstcafé Einblick in Kaarst oder z.B. die Hausaufgabenbetreuung eines Gymnasiums in Afghanistan.
Dieses Mal trainierten die Damen für Schulkinder am Kisongo Academic College in Tansania.
Insgesamt rund 1000 Trainingskilometer legten die Teilnehmerinnen seit Beginn diesen Jahres
bis zum großen Event zurück. Belohnt wurde diese Anstrengung durch optimale Bedingungen
am Ereignistag selbst.
Bei angenehmen Temperaturen konnten die Läuferinnen ihre Etappen zurücklegen.
Die amtierende Präsidentin des SI-Clubs Kaarst Christa Box ließ es sich nicht nehmen,
auch in diesem Jahr als 4. Läuferin am Ende der 42,2 km selbst mit der SI-Fahne ins Ziel zu laufen.

Unterstützung bekamen die Kaarsterinnen für ihr Projekt dieses Mal durch den SI-Club
Düsseldorf-Karlstadt, der ebenfalls mit einem Staffelteam vertreten war.
Mehr als 2000 Euro konnten die sportlichen Teams so für das Projekt erlaufen.
Ein großer Ansporn für alle, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

 

 

 


Top