26. Apr
2020

Unsere Staffel beim Metro Group Marathon 2020

 

26.04.2020
Ort: Düsseldorf

 

 26.04.2020  Metro Group Marathon Düsseldorf.

Auch in diesem Jahr laufen wir – bereits zum 7. Mal - mit einer Staffel beim City-Marathon in Düsseldorf mit. 4 Frauen vom Club Soroptimist International Kaarst werden als Team an den Start gehen und bereiten sich jetzt schon auf den Lauf am 26. April in Düsseldorf vor. Und wir wären keine Soroptimistinnen, wenn wir dieses Ereignis nicht mit einem guten Zweck verbinden würden. Dafür haben wir das Konzept des „Sponsored Trainings“ entwickelt. Alle kennen „Sponsored Walks“ oder „Sponsorenläufe“, bei denen man sich für jeden gelaufenen Kilometer Sponsoren sucht. So ähnlich funktioniert auch unsere Idee, aber unsere Sponsoren begleiten uns über einen viel längeren Zeitraum. Von Anfang Januar bis zum 26. April dokumentieren wir unsere Trainingskilometer. Und für diese Trainingskilometer suchen wir Sponsoren. Denn erstens motiviert uns das bei jedem Training (besonders, wenn das Wetter schlecht ist) und bringt zweitens auch etwas für unser Projekt, das wir mit dem Lauf unterstützen.

Auch in diesem Jahr laufen wir für den KnackPunkt e.V. in Düsseldorf, die erste und einzige Notschlafstelle in Düsseldorf für Mädchen und junge Frauen, die faktisch auf der Straße leben, größtenteils drogenabhängig sind und der Beschaffungsprostitution nachgehen. Seit 20 Jahren ist der KnackPunkt eine erste Anlauf- und Kontaktstelle für diese minderjährigen Mädchen und junge erwachsenen Frauen. Im KnackPunkt finden sie Ruhe und bekommen Hilfsangebote, um ihr Leben selbstbestimmt weiter organisieren zu können. Der SI Club Kaarst unterstützt dieses großartige Projekt seit 4 Jahren. Nun möchten wir auch sportlich dafür eintreten und suchen viele Menschen, die uns und den KnackPunkt unterstützen.

Sponsoren dürfen uns gerne über info[at]clubkaarst.soroptimist.de kontaktieren.


Unser ganzes Team freut sich darüber hinaus über jegliche Unterstützung, nicht nur finanziell, sondern gerne auch an der Strecke. Es ist immer toll und ein besonderer Ansporn, ein bekanntes Gesicht zu entdecken.





Top