Scheckübergabe im KnacKPunkt

SI Club Kaarst unterstützt KnacKPunkt mit großzügiger Spende

Düsseldorf – Zum Besuch bei der Notschlafstelle KnacKPunkt, deren Träger der SKFM Düsseldorf e.V. ist, brachte Sigrid Becker, Präsidentin des SI Clubs Kaarst, diesmal einen üppigen Scheck über 3.600 € mit. Mit verschiedenen Aktionen wie einem Spendenlauf beim Düsseldorf Marathon hatten die Soroptimistinnen in Kaarst in den letzten Monaten Geld für den KnacKPunkt gesammelt, der nun vom Hilfsfonds von Soroptimist International verdoppelt wurde. “Seit 2016 unterstützen wir den KnacKPunkt, weil uns das Schicksal der jungen Frauen, die hier in der Notschlafstelle Zuflucht suchen, berührt hat. Wir wissen, dass unser Geld hier gebraucht wird und Mädchen und junge Frauen, die auf Düsseldorfer Straßen leben, lebensnotwendige Hilfen gibt“, erläutert Sigrid Becker das Engagement der Soroptimistinnen. Ina Schubert, Leiterin des KnacKPunkts, freut sich über die Spende und die intensive Unterstützung in den letzten beiden Jahren. „Die Soroptimistinnen reden nicht, sie handeln. Sie stehen hinter uns und helfen uns ganz pragmatisch, verlieren dabei aber das große Ganze nicht aus dem Auge. Dass sie für die „Orange The World - Nein zu Gewalt gegen Frauen“-Kampagne der Vereinten Nationen auf die Straße gehen, hat uns alle beim KnackPunkt beeindruckt“. Zu Beginn der kalten Jahreszeit kommt die Spende gerade recht. Ina Schubert und ihr Team werden dafür sorgen, dass das Geld dort ankommt, wo es am meisten bewirken kann.

 




Top